Zwei Neuerscheinungen
unter
Zahn-Medizin >>>

Buchtipps
Dr. Dietrich Volkmer
Wenn es nicht beruflich / zwingend ist: Lesen hat etwas mit Muße und Ruhe zu tun, mit Entspannung und Abschalten des Alltags.
Die Stühle sollen daher eine Art Aufforderung sein, sich diese Ruhe zu nehmen
und abzuschalten.
Auf den Seiten www.literatur.drvolkmer.de ist das Durchblättern jeweils einiger Buch-Seiten möglich.